Gesundheitswissen von A bis Z: Muskulärer Schiefhals (Tortikollis muscularis congenitus)

Es gibt etliche Krankheiten, die mit der Schiefhaltung des Kopfes zusammenhängen, im heutigen Beitrag geht es jedoch um den muskulären Schiefhals (Torticollis muscularis congenitus), welche ganz besonders bei Neugeborenen und Säuglingen auftritt. Weshalb diese Erkrankung genau auftritt, ist bis heute noch nicht vollständig geklärt, klar ist jedoch, dass es durch frühzeitige Behandlungsmethoden nicht bei dieser Fehlstellung bleiben muss.   Definition: […]

Weiterlesen

Gesundheitswissen von A bis Z: Morbus Osgood-Schlatter

  Wachstumsstörungen bei Kindern und Jugendlichen sind keine Seltenheit, wenn dabei der Knochenvorsprung an der Vorderseite des oberen Schienbeins betroffen ist, spricht man von Morbus Schlatter-Osgood. Im heutigen Beitrag geht es um dieses Krankheitsbild und seine Therapiemöglichkeiten bei Physioline.   Definition: Morbus Schlatter oder Morbus Osgood-Schlatter bezeichnet eine aseptische Osteonekrose der Tibia (Schienbein)mit Reizung des Ansatzes […]

Weiterlesen

Gesundheitswissen von A bis Z: Morbus Bechterew (Spondylitis ankylosans)

Wenn die Wirbelsäule sich mehr und mehr versteift, werden kleine Aufgaben im Alltag zu einer echten Herausforderung. Doch selbst im fortgeschritten Krankheitsstadium von Morbus Bechterew kommen die meisten Patienten durch konsequente und angemessene physiotherapeutische Maßnahmen ohne fremde Hilfe aus. Unser Physioline-Team berät Sie in diesem Diagnosefall gerne ausführlich vor Ort.  Definition: Morbus Bechterew ist eine chronische, […]

Weiterlesen